Höhere Berufsfachschule für Gesundheitsfachberufe
Physiotherapeutin, Physiotherapeut 
Die Ausbildung  soll entsprechend der Aufgabenstellung des Berufes insbesondere dazu befähigen, durch Anwenden geeigneter Verfahren der Physiotherapie Hilfen zur Entwicklung, zum Erhalt oder zur Wiederherstellung aller Funktionen im somatischen und psychischen Bereich zu geben. Bei nicht rückbildungsfähigen Körperbehinderungen werden  Ersatzfunktionen geschult.
Die Dauer der Ausbildung beträgt drei Jahre und besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht und einer praktischen Ausbildung
Einsatzbereich während der Ausbildung:
nach der Ausbildung:
in Krankenhäusern oder anderen geeigneten     medizinischen Einrichtungen in MV
in Krankenhäusern
in Rehabilitationskliniken, eigenen Praxen, andere Praxen und medizinischen Einrichtungen  
Abschluss: (Staatliche Prüfung)
Die Ausbildung schließt am Ende des 3. Ausbildungsjahres mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Abschlussprüfung ab.
am Klinikum Südstadt
und der Hansestadt Rostock
Schleswiger Straße 5
18109 Rostock
T:  0381 - 77 857   3
F:  0381 - 77 857 56
M: bs.schmorell@web.de
Nebenstelle:
Danziger Straße 45
18107 Rostock
T:  0381 - 77 850 61
F:  0381 - 77 850 60
BERUFLICHE SCHULE
Bildung für Gesundheit und Soziales im Norden
Alexander Schmorell